1

Thema: Citroën CV 11, Typ 11 BL (in Einzelteile zerlegt)

Guten Tag Zusammen!

Mein Vater ist vor einigen Wochen verstorben und nun „misten“ wir zu Hause etwas aus.

Er hatte 1974 aus Frankreich einen alten Citroën CV 11 erworben und ihn mit nach Holland genommen (da er dort gebürtig herkommt). Wir haben ein Foto auf dem das Auto voll montiert auf der Auffahrt steht; als er und meine Mutter ca. 1985 gebaut haben, hat er den Wagen in Einzelteile zerlegt (oder auch schon ne Weile vorher?!) dort in die Garage gestellt und dort steht er bis heute. Eigentlich hatte er immer vorgehabt den Wagen wieder fahrtüchtig zu machen (KFZ Meister)..dazu ist es aber leider nicht mehr gekommen.

Nun wissen wir aber gar nicht wie wir hier am besten vorgehen. Gibt es hier wen der Interesse hätte? Oder einen Tipp worüber man gehen könnte um ihn zu verkaufen? Unterlagen haben wir auch dazu und eine Anleitung wie man ihn quasi wieder zusammen bauen kann. ????

Vllt finde ich ja hier wen der uns einen Ratschlag geben könnte ????????♀️

Schon mal Danke und viele Grüße aus dem schönen Münsterland!

2

Re: Citroën CV 11, Typ 11 BL (in Einzelteile zerlegt)

Guten morgen,
ich würde die Teile fotografieren und auf diversen Plattformen anbieten, als Restaurationsobjekt. Ein Zusammenbau würde nicht im Verhältnis mit dem zu erzielenden Preis und Aufwand stehen.
Wenn ich davon ausgehe, dass der Wagen restaurationsfähig ist, würde ich einen Preis zwischen 2000 und 5000 Euro veranschlagen. Viel Erfolg.

3

Re: Citroën CV 11, Typ 11 BL (in Einzelteile zerlegt)

Hallo,
was ist das genau für ein 11CV?
Gruß Andreas

4

Re: Citroën CV 11, Typ 11 BL (in Einzelteile zerlegt)

Ein Rad- oder ein Koffermodell? Baujahr?
Könntest Du mir das Foto
per E-Mail schicken?
Danke und Gruß Andreas

5

Re: Citroën CV 11, Typ 11 BL (in Einzelteile zerlegt)

Ja. Gib mir gerne deine E-Mail Adresse. Ansonsten ist der Wagen nun auch bei eBay Kleinanzeigen zu finden..

6

Re: Citroën CV 11, Typ 11 BL (in Einzelteile zerlegt)

Hallo Albert, erst einmal alles gute im neuen Jahr 2023 und noch nachträglich mein Beileid für deinen verstorbenen Vater.
Es ist manchmal schon ein Jammer, da sehen wir, wie ein Projekt beginnt und dann doch auch einfach liegen bleibt...und so wie bei dir, das Projekt von der Zeit eingeholt wird. Habe jetzt schon von einigen solcher Geschichten gehört, oder miterlebt, da blutet einem so richtig das Herz und dann? Ja und dann bleibt oft nichts anderes übrig, als sich von dem Projekt zu trennen, am liebsten an jemanden, der ein Herz für das heilige Blech hat und wiederum mit den gleichen Emotionen drangeht, wie der alte Besitzer und das Ding wieder auf die Straße bringt.
Ich habe einige solcher Schätzchen wie beschrieben in der Garage stehen, meine Frau drängt immer wieder, doch selbst den Bestand zu minimieren, aber das schaffe ich nicht, im Gegenteil!
Konkret, ist der Wagen noch zu kaufen, bzw. noch komplett, oder ist er schon weg?
Ich hätte Interesse an dem 11er und natürlich die Frage, was würde er denn kosten?
Gibt es noch Fahrzeugpapiere?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Grüße von einem, der es nicht lassen kann...