1

Thema: Aufbau Schweller 11CV BN Koffer

Hallo liebe Gemeinde,

leider ist mein Koffer in grauer Vorzeit sehr unfachmännisch repariert worden. Man hat Reparaturbleche über die alten Schweller geschweisst und viel Unterbodenschutz zum kaschieren genutzt. Nun habe ich ein bißchen Arbeit zu tun :-)

Jetzt sind die Hinterachaufnahmen löchrig die Schweller waren auch schlecht an den Kanten verschweisst und sind teilweise aufgegangen. Ich habe neue Aussenschweller und deshal habe ich das ganze mal aufgemacht.

Der alte Schweller war unter den vor vielen Jahren aufgesetzten Reparaturblechen. In dem unternen Bereich hat sich der lose Rost der alten Bleche gesammelt und in den ganzen Jahren ein schönes Feuchtbiotop gebildet.

Meine Frage:
Ich bin mir nicht ganz sicher wie der Schwelleraufbau ist. Normalerweise kenne ich Den Aufbau von anderen Herstellern so, daß das Bodenblech abgewinkelt ist und die Rückseite des Schwellers bildet.
es gibt neuen Bodenblechplatten und Befestigungswinkel? -

Könnt Ihr mir vielleicht mal erklären wie der Schweller aufgebaut ist und wie z.B. auch die Bodenbleche getauscht werden. Über den Ausbau der Hinterachse habe ich hier im Forum schon nachgelesen - so ganz erschließt sich mir das auch noch nicht.

Ich bin für jeden Tip dankbar - Fotos helfen auch - z.B. wenn von Euch eine ähnliche Sarnierung durchgeführt hat.

LG Christian

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_3556.jpg 2.66 mb, 6 Downloads seit 2024-07-07 

2

Re: Aufbau Schweller 11CV BN Koffer

hier sind weitere Fotos

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_3559.jpg 2.56 mb, 8 Downloads seit 2024-07-07 

3

Re: Aufbau Schweller 11CV BN Koffer

Der Schweller ist dreiteilig. Es gibt also noch eine Mittelwand. Wenn dies aufgrund Korrosion wenig Verbindung zur unteren Naht hat, wird die Karrosserie sehr weich. Ich kenne das gut, weil meine Traction damals (vom Vorbesitzer!) ebenso mit einem Überzugsschweller geschweist wurde. Muss man jetzt schauen, wie man mit dem Kladderatsch umgeht.