1

Thema: D Zylinderkopf auf Perfoblock

Hallo liebe Gemeinde,

Ich hatte die Gelegenheit im Schlumpfmuseum bei Mühlhausen in Frankreich mal den gleichen 11CV Commerciale zu fahren den ich auch besitze.
Gleiches 1955ger Baujahr. Der einzige Unterschied war, er hatte schon den D-Motor.
Muß sagen, den Unterschied merkt man. Der Wagen hängt richtig am Gas und vermittelt mehr Fahrspaß als meiner......
Leistung ist minimal mehr, aber eben williger am Gas.

Ich hatte schonmal eine Anfrage gestartet ob jemand schon mal einen 11D Kopf auf einen Perfoblock geschraubt hatte und ob das funktioniert.
Damals kam heraus "eher nicht"

Als ich beim kramen in meinen Zubehörkisten den D-Kopf in die Finger bekam, dachte ich wieder daran und habe die 2 Köpfe mal verglichen.

Der einzige wirkliche Unterschied ist die Größe des Brennraums. Der des D-Kopfes ist sichtbar kleiner und somit könnte man etwas Mehrleistung bekommen.
Ansaugkrümmer und Abgaskrümmer passen bei beiden.

ich denke ich mach den Kopf auf Bleifrei und föhne das ding schön und versuche es mal.

Kennt einer nen wirklichen Grund, warum es nicht gehen sollte??


Bin für jede Info dankbar

Grüße

Johannes

Post's Anhänge

Anhang Symbol 20240510_141947.jpg 327.5 kb, 7 Downloads seit 2024-05-10 

2 Zuletzt bearbeitet von XLmoby (10.05.2024 15:20)

Re: D Zylinderkopf auf Perfoblock

Bild 2

Post's Anhänge

Anhang Symbol 20240510_143023.png 717.32 kb, 6 Downloads seit 2024-05-10 

3

Re: D Zylinderkopf auf Perfoblock

Sehr gute Frage.
Ich kann auf den Bildern nicht erkennen, dass der D-Kopf kleinere Brennräuem hat, aber bestimmt ein größeres Einlassventil (sieht man auch in den Erstazteillisten). Das macht wohl den Unterschied in der Leistung. Sollten die Brennräume unterschiedliche Volumina haben, kann es im Block markante Unterschiede geben. Also, dass dann der Kolben vielleicht nicht bis ganz nach oben stößt.

4

Re: D Zylinderkopf auf Perfoblock

Ich krame die Köpfe am WE wieder raus und mache Bilder mit Bemaßungen.
Auf einer Seite des Brennraus, machte das ca 10mm aus.
Beim drübersehen sahen die Ventile gleich aus, werde ich auch noch messen..

Bis denn
johannes

5 Zuletzt bearbeitet von Meini (08.06.2024 23:40)

Re: D Zylinderkopf auf Perfoblock

Ich würde sagen das der 11D kopf das nicht ausmacht.
Wenn alles stimmt und richtig funktioniert ist der perfo
nicht schlecht. Aber eben ...

Nachtrag: Die stösselstangen sind unterschiedlich lang.