1

Thema: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Hallo

Ich restauriere seit einiger Zeit einen 11cv. Nun habe ich ein Problem mit den beiden Stirnräder der Ventilsteuerung. Die alten waren nicht mehr vorhanden, und die neuen haben leider keine Markierung ( Strich oder Punkt ) Hat jemand ein Foto von Stirnräder mit Markierung oder sonst eine Idee wie man mir helfen kann.
Ich finde leider keinen Mechaniker - auch nicht gegen Bezahlung - der mir helfen will.

Fred

2

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Fred,

Stirnräder müssen beide eine Markierung haben. Immer.  Ansonsten zurück. Wurde deren Prägung vergessen, ist  möglicherweise auch der Rest nicht richtig gefertigt.

Ich bin vor vielen Jahren ganz übel reingefallen, da die Markierungen zwar vorhanden waren, aber nicht stimmten. Der Motor war schlapp mit geschätzt 30 PS. (Mein Glück war, dass es eine Werkstatt war, die das korrigieren mußte. Mein Pech, dass ich zwei Monate gesucht hatte, um am revidierten Motor den Fehler endlich zu finden.)

Post's Anhänge

Anhang Symbol Frings 28362.jpg 762.12 kb, 112 Downloads seit 2022-03-30 

3

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Hallo Werner - gehe ich recht in der Annahme, dass das linke Nockenwellenrad das mit der falschen Markierung ist? Lt. Reparaturhandbuch gibt es nur für das Kurbelwellenrad zwei alternative Markierungen (Zahn oder Zahnlücke), das Nockenwellenrad hat die Markierung demnach immer auf einem Zahn. Wenn ich richtig gezählt habe, hat das NW-Rad 34 Zähne mithhin das KW-Rad 17, ein halber Zahn Versatz des NW-Rads entspräche damit einer Verschiebung der Steuerzeiten um ca. 10° KW-Winkel. Tröstlich immerhin, wenn man den Fehler nicht sebst gemacht, aber wenigstens selbst gefunden hat!
Gruss von der Ostsee
Hinrich

4

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Hallo

Danke für eure Antworten
Habt ihr vielleicht Informationen, wo ich Stirnräder mit Markierungen bekommen kann?
Ich habe meine von der Fa. Jose Franssen


Vielen Dank

5

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

zum Beispiel: cas-shop, franzose

6 Zuletzt bearbeitet von Werner (31.03.2022 13:02)

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Tach Fred,

ich würde CAS empfehlen. Die hatten nämlich damals die fehlgefertigten Stirnräder verkauft & eingebaut. Aufgrund der üblen Reklamation ist man dort gewiss sehr sensibilisiert, was deren Qualität/Einkauf betrifft.
Lasse Dir bestätigen, dass das Produkt diesbezüglich geprüft wurde.


Hi Hinrich,

es lag nicht an falsch geprägter Markierung. Bei diesen Stirnrädern war die Nut für die Sitzausrichtung falsch gefräst.

Post's Anhänge

Anhang Symbol Frings 29100R.jpg 316.11 kb, 105 Downloads seit 2022-03-31 

7

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Man schmeißt ja nix weg. Hier meine vor ca. 40 Jahren ausgebauten Räder. Die Markierungen sind gut zu sehen. Die Zähne kann man jetzt abzählen.

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_2608.jpg 237.11 kb, 105 Downloads seit 2022-03-31 

8

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Hallo RORO

Herzlichen Dank für dein Foto.
Jetzt muss ich aber leider aufdringlich sein.
Du hast nicht zufällig noch ein Foto vom ganzen großen Stirnrad ( direkt von oben)

Herzlichen Dank nochmals.

Fred

9

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Doch, habe ich.
Man kann hier ja leider nicht mehrere Fotos gleichzeitig reinstellen.
Und dann noch dieses nervige Bilderrätsel....

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_2609.jpg 141.89 kb, 109 Downloads seit 2022-03-31 

10

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Hallo Werner - das NW-Rad auf dem Bild von RoRo ist offensichtlich genau wie das auf Deinem Bild und entspricht der Darstellung im Reparaturhandbuch (Deutsch von 1951).
Das rechte Rad auf Deinem ersten Bild würde mit 90° Versatz nur bewirken, dass statt
Zyl. 1 und 4 die Zyl. 2 und 3 auf OT. wären, Zündfolge und -zeitpunkt blieben gleich.
Anbei die Zeichnung aus dem Rep.-Handbuch.

Post's Anhänge

Anhang Symbol Scan.jpeg 52.93 kb, 196 Downloads seit 2022-04-01 

11

Re: Ventilsteuerung/ Stirnräder

Hallo Männer

Ich kann mich nur herzlich für eure Mitarbeit bedanken !!!!!!!!
Dank Euch bin ich jetzt in der Lage die Motorüberholung abzuschließen.

Vielen Dank , bleibt gesund
Fred