1

Thema: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Hallo,
ich habe eine Ansaugbrücke für eine 2-Vergaseranlage und einige 32er und 34er Vergaser für den 11er rumliegen. Nun würde ich gerne mal so eine 2-Vergaser-Anlage ausprobieren finde aber nichts über die entsprechende Vergaserbestückung wie Trichter, Düsen usw. Hat da jemand Infos dazu?
Gruß
Manfres

2

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Hallo,

das würde mich auch interessieren.

Aber nur theoretisch, in der Praxis möchte ich nichts ausprobieren, denn:

- Ich fahre meinen (seit 23.000 KM) möglichst nicht mit Vollgas durch die Gegend, also was soll es bringen noch mehr Gas geben zu können.

- Glaube ich nicht das ohne weitere Maßnahmen die Leistung erhöht würde.

- Und wenn doch, wo landet dann der Verbrauch? Ich brauche (Familiale, aber seltenst mit  Vollgas) schon 12-13 Liter mit nur einem Vergaser....

Und da frage ich mich (ernst gemeint!) ob einfach durch noch mehr Sprit die Leistung erhöht wird?
...wie gesagt, interessiert mich auch.

mfg Ronald

3

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Hallo Manfres,

hier im Anhang die nötigen Informationen...

"Ronny" - es kommt darauf an, ob man höhere Endgeschwindigkeit oder besseren Durchzug haben möchte oder ob man den Spritverbrauch optimieren will. Es gibt vielerlei Möglichkeiten. Muss man halt ausprobieren.

Gruß, Cruchot

Post's Anhänge

Anhang Symbol SOLEX_2fach_RGB.jpg 579.3 kb, 28 Downloads seit 2021-05-23 

4

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Ich hatte in meinem 15CV eine Doppelvergaseranlage. Als sie endlich lief (nach drei Jahren) war das schon richtig cool. Höchstgeschwindigkeit nach Navi um die 150 km/h, der Verbrauch lag im Schnitt bei 12 Liter, deutlich niedriger als vorher.
Nur 150 km/h habe ich nur einmal ausprobiert. Das schafft schon mächtig Respekt.
Allerdings würde ich es nicht wieder machen. Ich habe diverse Vergaser ausprobiert und lange bin ich mit viel Frust gefahren, weil sie einfach nicht richtig laufen wollte. Ein Alfa-Freak hier in Berlin hat sie dann bearbeitet und überredet.
Grüße Ralph

5

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Ich habe ein paar Erfahrungen gesammelt und hier auch umfangreich gepostet. Sucht mal nach Doppel-Vergaser o.ä.
Wenn Fragen offen bleiben helfe ich gerne.

6

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Hallo,
das Foto von Cruchot bringt mich leider nicht weiter. Trotzdem Merci!
Ich habe auch keinen Doppelvergaser sondern eine Ansaugbrücke für 2 Vergaser 32PBIC. Klar ist, dass diese anders (kleiner) bestückt werden müssen.
Die Frage ist eben, ob jemand eine Tabelle mit Düsengrößen, Lufttrichter uws. hat.
Gedacht nicht für einen 15CV sondern 11CV mit D-Motor.

PS:
Der Spritverbrauch muss damit nicht in die Höhe gehen. Oft überrascht das Gegenteil z.B.  wegen erhöhtem Drehmoment.

Gruß
manfred

7

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Wenn - wie ich vermute - die Brücke so ausgelegt ist, dass ein Vergaser nur
jeweils zwei Zylinder versorgt liegt zunächst die Vermutung nahe, dass die
Vergaser ´normal´ bedüst werden bzw. gemäss der Tabelle von Cruchot
korrigiert werden können.
Gruss von der Ostsee
Hinrich

8

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Hm, sehe ich die Tabelle von Cruchot nicht?
Hinweise auf "größer - kleiner" helfen mir nicht weiter oder ist da noch mehr was ich vielleicht nicht öffnen kann?
Prinzipiell versorgt ein Vergaser 2 Zylinder aber die Brücke verbindet beide Ansaugwege so wie das bei 2-Vergaseranlagen üblich ist (nicht Doppelvergaser oder Weber)
Sinn und Zweck ist ein höherer Füllungsgrad der Zylinder. Auf die neue Situation müssen die Vergaser angepasst werden.
Nun kann ich mir ein Arsenal von Lufttrichtern und Düsen kaufen und das experimentell ermitteln aber es gibt doch diese Anlagen und so hoffe ich weiter auf eine Info mit Daten zu diesem Thema.
Leider bringt auch die Suche im Forum nix brauchbares.
Pepe, wenn du dazu was hast, kannst du mir das mailen oder erneut hier posten?

Gruß
Manfred

9

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Ich hatte Dir ja nahe gelegt einmal hier im Forum zu suchen, damit ich nicht alles doppelt schreibe. Die erwähnten 23-Trichter kriegts Du mittlerweile bei IOZ:

Einbau LONA 2-Vergaseranlage
05.06.2016:
     
>
Düsenbestückung einmal für alle:

Wie es sein soll:
Luftrichter 23
Hauptdüse 115
Luftkorrektur 180
Leerlauf 45
Leelauf - Luft  100
Mischrohr 10 (nicht sicher-geht wahrscheinlich auch das Originale)

Mit 26er Trichter (nimmt schlecht Gas an, geht erst bei Touren schön los)
Hauptdüse 130
Luftkorrektur 170
Rest wir Original.

Einstellung geht eigentlich:
Erstmal beide Drosselklappen über die LeerlaufSchrauben bei lockerem Gestänge einstellen. Dann auf Schlürfgeräusch bei beiden achten und gleichauf bringen. Besser ist es natürlich über die Anschlüsse der Unterdruckleitung zur Zündspüle den Druck zu messen - oder noch besser den Ansaugvolumenstrom über den Vergsern. Wenn Du beide Unterdruck-Anschlüsse mit einem transparente Schlauch verbindest und etwas Öl in die Mitte des Schlauchs reingibst, kannst Du sehen, ob die Vergaser gleich auf sind (Ölsäule bleibt stehen - oder Du hast ne Grube und hängst beide Schläuche in eine Flüssigkeit). Dann Gestänge mit minimaler Vorspannung einhängen, so dass die Drosselklappen gerade nicht bewegt werden.
Anschließend die Gemischschrauben so einstellen, dass der Motor ruhig mit maximaler Drehzahl läuft. Zuerst die eine, dann die andere usw. in immer kleineren Schritten. Ich finde, man findet den Punkt ganz gut.

Ohne 23er Trichter hast Du keine Freude. Ich habe mit der obigen Düsenbestückung mit Lambda Sonde earbeitet. Besser gehts nicht.
Ich schreib Dich an, falls Du in Kontakt bleiben willst.

10 Zuletzt bearbeitet von mjaeger (08.06.2021 10:59)

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Hallo Pepe,
das ist die Information die ich brauche. Herzlichen Dank!
Die Suchfunktion habe ich natürlich versucht aber war damit leider erfolglos. Vermutlich nicht den erforderlichen Begriff getroffen.
Nun werde ich mich mal dran machen die Vergaserteile zu beschaffen  und 2 Stück 32 PBIC entsprechend vorbereiten. Mit der Synchronisation kenne ich mich aus und habe alle Geräte dazu. Meine "Engländer" haben alle 2 Vergaser.
z.Z. steht meine Hobbygarage voll mit Tractions. Vom 11BL 1939 über BL 1953, BN 1954 bis 15H 1954
Gerne halte ich den Kontakt mit dir.

Liebe Grüße
Manfred

11

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Hm,
habe hier im Forum keine Funktion für eine PM gefunden. Gibt es die?
Pepe, unter "www.citroen11cv.de" bin ich zu finden und dort gibt es auch Kontaktdaten. Schön wenn du dich meldest.
Gruß
Manfred

Post's Anhänge

Anhang Symbol 81_web.jpg 243.99 kb, 16 Downloads seit 2021-06-08 

12

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Whooaaah!

So ungefähr stelle ich mir das Paradies vor...!

13

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

Hier ein paar bilder für die Betätigung

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_1315.JPG 6.28 mb, 4 Downloads seit 2021-06-16 

14

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

...

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_1317.JPG 5.25 mb, 6 Downloads seit 2021-06-16 

15

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

...

16

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

...

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_1319.JPG 4.65 mb, 6 Downloads seit 2021-06-16 

17

Re: Zwei-Vergaseranlage im 11CV

...

Post's Anhänge

Anhang Symbol IMG_1320.JPG 4.21 mb, 5 Downloads seit 2021-06-16