1

Thema: Renel Blinkerschalter Leuchtmittel wechseln

Hallo zusammen. Weiß jemand, wie man bei dem beleuchteten Blinkerschalter von Renel (siehe Bild) die Blinklampe wechselt? Reindrücken und Drehen des Schalters habe ich schon versucht, klappt nicht…

2

Re: Renel Blinkerschalter Leuchtmittel wechseln

Hallo Cruiserbuddy,
Ich kann leider das Bild nicht finden.
Gruss
Daniel

3

Re: Renel Blinkerschalter Leuchtmittel wechseln

Hallo, Herr Eberli.Irgendwie ist das abhanden gekommen. Es handelte sich um den grün-transparenten Blinkerschalter. Ich konnte aufgrund der etwas schlechten Verarbeitung des Schalters das Problem inzwischen lösen. Beim erneuten Ausbau kam mir die Lampe entgegen. Ich konnte sie dann durch eine passende LED ersetzen. Jetzt leuchtet sie prima…

4 Zuletzt bearbeitet von cruiserbuddy (07.02.2023 17:11)

Re: Renel Blinkerschalter Leuchtmittel wechseln

Hier ist das Bild.

Post's Anhänge

Anhang Symbol 51C361B2-A572-471D-B3D4-BC8657E89161.png 319.6 kb, 71 Downloads seit 2023-02-07 

5

Re: Renel Blinkerschalter Leuchtmittel wechseln

Hallo Cruiserbuddy,
Danke für die Rückmeldung.
Was den Blinkerschalter betrifft, so nehme ich auf Grund des Bildes an, dass der Blinkerschalter von Renel ein grösseres Loch benötigt, als der Originalschalter der Koffer-Modelle. Das trifft leider auch für die meisten angebotenen Universal-Blinkerschalter, z.B. von Bosch, zu.
Wenn er - wie in Deinem Fall - bereits eingebaut ist, ist das auch kein Problem. Wer aber einen Originalschalter mit Uhrwerk oder Bimetall-Blinkgeber ersetzen möchte, muss sich dessen bewusst sein.
Aktuell ist mir keine Quelle bekannt, die den Originalschalter liefert. Einen (guten) an einem Teilemarkt zu finden, ist Glücksache. Mit etwas Geschick kann man allenfalls einen defekten Originalschalter noch als Bedienteil für ein Blinkrelais (z.B. von kabel-schmidt.de, bei dem auch gleich die Warnblinkanlage vorgesehen ist) verwenden.
Daniel Eberli