1

Thema: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

hallo zusammen, ich habe mir bei unserem Teilehändler den LED Einbausatz für die Blinker hinten gekauft. Die LED möchte ich wie in der holländischen Beschreibung angegeben anschließen. Die bisherige Birne parallel lassen. Nun hat sich beim Öffnen der hinteren Verkleidung eine sehr interessante Kabelführung gezeigt. Das Kabel geht auf eine isolierte Schraube, die auf einem isolierten halbrunden Abstandhalter (Metall)  liegt. Nach außen durch die Karrosserie ist die  Schraube mit einer Kabeldurchführung isoliert. Das sieht ziemlich original aus, ist mir aber nicht sicher genug. Wenn die Schraube scheuert und irgendwo Massekontakt erhält funkts. Ich könnte jetzt einfach ein Loch durchs Blech bohren und das Kabel isoliert nach außen führen. Dort mit der LED+ verbinden. Hat jemand von Euch eine elegantere Methode gefunden ?
Vielen Dank für Eure Hilfe, Martin Werner

2

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

Hallo Martin,

ist zwar nicht die Lösung deines Problemes, aber einfacher geht's mit LED Soffitten, 6 Volt, 10 Watt, 360° Leuchtwinkel.
Gibt es überall für 6,- Euro / Stück.
Der TÜV hat bei meinen Oldi's da nichts einzuwenden (Sicherheit)
Nur austauschen und gut is ...

Post's Anhänge

Anhang Symbol Soffitte_6V_10Watt.JPG 98.63 kb, 86 Downloads seit 2016-10-25 

3

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

Hallo Werner,

habe (im eingebauten Zustand) in den +Kontakt der Fassung ein M3-Gewinde geschnitten, ebenso in die Metallhalterung der vorhandenen Glühbirne. Mit verzinkten Schrauben gibt das eine dauerhaft gute elektrische Verbindung. Die LED's funktionieren ja schon ab rd. 4,5V.

Vorsicht beim bohren: es fallen kleine und heiße Späne einer Cu/MS-Legierung auf den hinteren Kotflügel, abdecken ist Pflicht :-)

Zu den Soffitten oder den LED's mit BA15S-Fassungen: Die Dinger sind einfach nicht hell genug !! Unsere Fahrzeuge werden in der Regel bei Sonnenschein gefahren. Ein paar Sonnenstrahlen reichen und man sieht nix mehr vom Blinksignal.

Grüße aus dem Sauerland

Alfons

Post's Anhänge

Anhang Symbol LED-Blinker hinten links.pdf 521.24 kb, 406 Downloads seit 2016-10-25 

4

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

Moin Werner, ich habe es genau so gemacht wie Alfons. Das Ausbohren habe ich aber in der Standbohrmaschine gemacht, also die Fassung komplett ausgebaut. Die Isolierung ist so original und auch in Ordnung (wenn da nichts  verschlissen ist). Sonst kann man diese Form der Isolierung leicht mit Kunststoffröhrchen ersetzen. Durchscheuern kann da nichts, da keine Bewegung der Fassung im Fahrbetrieb auftritt. Die LED Soffitten habe ich auch ausprobiert und war davon nicht so begeistert. Die Blinkerbirnen habe ich als Widerstand einfachheitshalber belassen. Den Blinkgeber habe ich aber gegen einen elektronischen getauscht. (braucht weniger Strom). Grüße aus dem ungemütlichen Norden

5

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

Stimmt - die 1.Generation der LED Soffitten war nicht berauschend. Waren zwar heller als die Standard Leuchtmittel, verdrehen sich aber im Betrieb - und dunkel war's.

Die heutigen haben !! 12 St. !! SMD LEDs verbaut. Leuchten 360° und haben eine Farbtemperatur vom 6400k.

Die AXO`s liegen bei mir in der Garage ...

6

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

guten Abend zusammen,
ich habe das Teil mal fotografiert und hier angehängt. Ich werde die Zuleitung der LED unter die Schraube klemmen wie vorgesehen. Die Glühbirne ggf auch drin lassen. Jörg, vielen Dank für das Bild.
Grüße Martin

Post's Anhänge

Anhang Symbol Halter Blinklicht 11 CV.docx 284.95 kb, 403 Downloads seit 2016-10-26 

7

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

hallo zusammen,
es wäre ja zu schön, wenn alles gleich klappen würde. Ich habe nun auf der anderen Seite tatsächlich die originale Halterung gefunden. Und wie von Alfons beschrieben ein 3mm Gewinde geschnitten, eine andere Anschlussklemme für das + Kabel dran gemacht - fertig. Allerdings im ausgebauten Zustand. Jetzt ganz locker wieder eingebaut. Wenn man das alleine macht, fehlen einem 30 cm Armlänge. Aber irgendwie ging es knieend vor dem Kotflügel und hinterem Einstieg. Und wie es kommen musste, hat die Mutter blockiert und nichts ging mehr, trotz vorherigem Aufschrauben auf der Werkbank. Mit Gewalt und einem Helfer konnte ich die Mutter lösen, wobei sich der ganze Isolierungsbakelit zerbröselt hat. Meine alte Weisheit: "Wenn man ein Teil zu 50 % erneuert hat, ist der Rest garantiert nach einem Jahr kaputt ! Nun habe ich das Gewinde nachgeschnitten und bei passenden Muttern auch nochmal nachgeschnitten, damit alles leichtgängig zusammen ging. Als Isolierung habe ich Plastikschlauch, Silikonschlauch und verschiedene Dichtungsscheiben aus dem Armaturenbereich genommen. Ich stelle jetzt hier das Bild des zunächst fertig gestellten Teiles ein. Im nächsten Beitrag kommt ein Bild der Teile.
Einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Nachbasteln. Martin
sorry Anhang kommt anders rum

Post's Anhänge

Anhang Symbol BILD0748.JPG 740.65 kb, 88 Downloads seit 2016-10-30 

8

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

so, jetzt das Bild vom Teil, das dann völlig zerbröselte

Post's Anhänge

Anhang Symbol BILD0744.JPG 694.43 kb, 94 Downloads seit 2016-10-30 

9

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

Es könnte so einfach sein. Kein Basteln, kein Schrauben, nur austauschen.

Post's Anhänge

Anhang Symbol Ba15s_led.jpg 76.37 kb, 94 Downloads seit 2016-10-31 

10

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

Moin,
haste ja recht. Die Dinger hatte ich auch schon für 1 Euro Stück aus China. Die Bausätze sind aber deutlich heller und sind nur zusätzlich verbaut, sodaß die Glühbirne verbleiben kann. Der TÜV Prüfer muss diese Form zulassen. Einen mit ausschließlich Led betriebenen Blinker kann er ablehnen. Grüße aus dem nieseligen Norden.

11

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

Jörg Vowe schrieb:

... Der TÜV Prüfer muss diese Form zulassen ...

Hallo Jörg,

der Prüfer muß / kann diese Form zulassen oder auch nicht. Liegt im Ermessen des jeweiligen Prüfers. Bei uns (in Horb) ist der TÜV großzügig und genehmigt bei 6 Volt Anlagen die LED Leuchtmittel, mit Ausnahme der Soffitten mit begrenztem Abstrahlwinkel. Auch eine "zusätzliche" Anbringung von LED Leuchtmittel kann Probleme bei anderen TÜVs machen, da es sich um ein nicht bauartgenehmigtes Teil handelt. So seine Aussage.

Du hast recht, die ersten LEDs waren Mist, die aktuellen sind aber sehr gut. "Gefühlt" 3-5x so hell wie die Glühbirnen. Kosten allerdings auch ab 8,- Euro.

12

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

hallo,
so nun ich nochmal. Die Entwicklung mit den LED ist so rasant, dass man fast nicht mehr mitkommt. Prüfer hin, Bauartzulassung her, auch hier werden sich die Prüfingenieure der aktuellen Entwicklung stellen müssen. Ich bin über meine Bastelei eigentlich zufrieden. So weiß ich doch, dass in diesen Ecken die nächsten Jahre Ruhe herrscht. Da liegen noch einige alte Kabel in der Karrosserie, obwohl der Vorderbau leitungsmäßig schon erneuert ist. Zu der Helligkeit wollte ich eigentlich nochmal folgendes anmerken: "Blinker überprüfen war früher so: Minuterie andrehen, schnell aus dem Wagen klettern, nach hinten laufen, oh ja, da ist ein schwaches Blinken sichtbar und schon wars wieder weg. Letzten Samstag nach vielen Stunden und blauen Flecken an Oberarm und Oberschenkel (siehe vorherigen Beitrag "Arm ist 30 cm zu kurz") ein erstes Betätigen der Minuterie. In der hollandse Besreibung steht sinngemäß  (ich kann kein Holländisch)  "nit mit die Auge in die Blinkere kucke!" Was soll der Quatsch ? Meine Augen haben bisher den stärksten Schweißstrahl ausgehalten. Was soll dieses kleine Furzding schon können. Also Minuterie gedreht und über die linke Schulter (64 Jahre, Beweglichkeit unter 90 Grad) an die Garagenwand geschaut. Baff, Baff, Baff, ein durch die Streuscheibe sternenförmig verteiltes grelles in Orange verteiltes Blinken ! Wow - in Deutsch wau -
das war wirklich super. Ich freue mich schon richtig auf die nächsten auf der Werkbank liegenden LED für Rück- und Bremslicht. Da komme ich auch mit meine kurzen Ärmchen gut an und unter den Kotflügel.
Grüße aus dem sonnigen Rheintal - heute ist für die einen und morgen für die anderen Feiertag -
schade, dass ich schon in Altersteilzeit bin,
Martin

13

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

Hallo,
habe auch die holländische LED Version beim Blinker und die LED Soffitten beim Bremslicht drin. In der Helligkeit geben die zwei Ausführungen sich nichts, ausser im Preis und am Einbau Aufwand.

14

Re: Wie ist die Kabeldurchführung Blinker hinten aufgebaut ?

Hallo 7c_Cabrio - ich bin etwas spät dran (Thema LED Blinker).
Habe Dein Bild vom Ba15s LED Blinker runtergeladen und bei eBay ähnliches gefunden. Ein Anbieter schreibt, dass es einen speziellen LED Blinkegeber  erfordert.
https://www.ebay.de/itm/Lampe-Birne-LED … 3619089477

Wie sind Deine Erfahrungen mit der LED Ba15s Birne ?
Mit der original Minuterie ?
»Gruss Axel