1

Thema: Getriebe für meine Traction SIX 15/6

Hallo guten Morgen

Mein Getriebe hat beim Differenzial ein Loch. Die Diagnose von Karel:  Der Bolzenkopf ist von einem der insgesamt 8 Bolzen womit das Kronrad an dem Differentialkörper befestigt ist, dieser Bolzen ist abgebrochen und im Getriebe rumgeflogen daher das Loch im Deckel.

Nun suche ich einen Spezialisten der das reparieren kann oder der evt. ein Tauschgetriebe hat.

Bitte um Eure Tipps wäre sehr dankbar.

Post's Anhänge

Anhang Symbol 20190403_204120_resized.jpg 387.68 kb, 51 Downloads seit 2019-04-04 

2

Re: Getriebe für meine Traction SIX 15/6

Hallo

Ich hatte vor Jahren auch schon mal ein Loch (ca. 20mm Durchmesser) in einem Getriebe welches ich auf  einem Schrottplatz in Frankreich erstanden habe.
Das habe ich repariert, indem ich ein Stück Flachalu (5mm dick) in etwa passend geschnitten und gefeilt habe und dann mit 2K Kleber, in dem Fall UHU Plus eingeklebt habe. Natürlich vorher gründlich entfettet.
Dieses "Provisorium" hält nun seit über 30 Jahren.

Gruß
Robert

3

Re: Getriebe für meine Traction SIX 15/6

Hab ich auch schon bei einem ZF-Getriebe gemacht.
Kaltmetall und Alublech geklebt- hält und ist sogar Öldicht.
gruss

https://www.zudroehn.de - Nichts bewegt Sie wie ein Gnu.

4

Re: Getriebe für meine Traction SIX 15/6

Hallo

Danke für die Tipps, hab das Getriebe nun bei einem Spezialisten kontrollieren lassen, minimale Schäden kann weiterverwendet werden. Das Loch wurde fachgerecht wieder zugeschweißt.

Ausserdem wurde das ganze Getriebe mehrmals gespült nachdem jede Menge Glassplitter aufgetaucht sind. Wusste gar nicht das es da auch Zahnräder aus Glas gibt. Hahaha Teils waren die so groß das sie nur bei geöffnetem Getriebe rein gekommen sind. Seltsam.

Alles wieder eingebaut. Alles läuft wie es soll. Zum Glück.

lg Thomas